Freiheit und Demokratie verteidigen

Mitglieder der Weltliga für Freiheit und Demokratie – Deutschland (WLFD) trafen sich in Berlin, um mit der Repräsentantin der Republik China Agnes Hwa-Yue Chen über die Werte von Freiheit und Demokratie zu sprechen. Neben vie Lob für die Entwicklung der Demokratie in Taiwan wurde deutlich, dass die Freiheit und die Demokratie jeden Tag neu verteidigt werden müssen. Dies zeige sich immer wieder, wenn man das Geschehen in der Welt betrachte.

Die aktuelle Lage in der Taiwanstraße spielte bei den Gesprächen ebenso eine Rolle, wie die derzeitige Lage in der Ukraine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.