Jahrestagung 2015

Die Jahrestagung der Weltliga für Freiheit und Demokratie (WLFD) hat in diesem Jahr vom 17. bis zum 19. Mai in Berlin stattgefunden. Rund achtzig Delegierte aus etwa 50 Länderabteilungen kamen zusammen, um miteinander Wege zu finden, Freiheit, Demokratie und die Geltung der Menschenrechte für alle Menschen weltweit zu erreichen.

Tagungsort war die Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund, wo am Vormittag des 18. Mai 2015 die Tagung durch den Präsidenten, Yao, Eng-Chi, und den Vorsitzenden der Deutschen Abteilung, Axel E. Fischer, in einem würdigen Rahmen festlich eröffnet wurde. Am Nachmittag wurde der Europäische Rat für Freiheit und Demokratie gegründet.

Impressionen vom Willkommensempfang am Abend des 17. Mai 2015 im Maritim-Hotel Berlin:

Impressionen von der Tagung am 18. Mai 2015 in der Landesvertretung Baden-Württemberg beim Bund:

 

Besuch des Deutschen Bundestages am 19. Mai 2015 – Treffen mit dem Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages Johannes Singhammer MdB:

 

 

Vorstandsmitglieder des Europäischen Rates für Freiheit und Demokratie:

 

Abschlussempfang:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.